KAFB Designstudio

Katharina Akosua Fatuma Bansah

Das Mannheimer Erbe der Weltkulturen

← zurück

160 Nationen – über 160 Kulturen
– ein Erbe

Jan, 2017
Mannheim

Mannheim hat als erste Stadt eine Liste ihres eigenen kulturellen Erbes erhalten. Nach dem Vorbild des UNESCO Welterbes wurden im Januar 2017, 89 herausragende Beispiele lebendiger Kultur in der Migration nominiert und in einem feierlichen Akt in eine Liste aufgenommen. Seither ist die Liste auf 96 Beiträge angewachsen und das Mannheimer Erbe der Weltkulturen, das erste seiner Art, wird in einer Ausstellung in den Räumen von zeitraumexit und auf Stadtführungen der Öffentlichkeit präsentiert. Begleitend zur Ausstellung wird auch der Katalog in Form eines Sticker-Sammelalbums veröffentlicht.